- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Eigenschaften und Anwendung von Schweißkameras: Licht ins Dunkel bringen


Technologie und Trends

Autor: Eren Aydin
Bisher kamen zum Betrachten von Schweißvorgängen oft handelsübliche, mit Spezialfiltern und Digitalisierungssoftware ausgestattete Kameras zum Einsatz. Durch Über- oder Unterbelichtung einiger Bereiche der Schweißumgebung geht hier aber wertvoller Inhalt in den Bildern verloren, und benötigte detaillierte Informationen über den Schweißprozess bleiben verborgen. Um diese Einschränkungen zu überwinden, sind Schweißkameras heute mit High-Dynamic-Range-Bildgebungstechnologie (HDR) ausgestattet. Der Beitrag beschreibt Eigenschaften und die verschiedenen Anwendungs- und Positioniermöglichkeiten von HDR-Schweißkameras.
Seiten 238 - 240:
Ausgabe 6 (2021) Seite 238
Ausgabe 6 (2021) Seite 239
Ausgabe 6 (2021) Seite 240

Dieser Artikel ist in der Ausgabe 6 (2021) erschienen.

Ausgabe 6 (2021)
DER PRAKTIKER
Ausgabe 6 (2021)
› mehr erfahren
Als Abonnent haben Sie die Möglichkeit einzelne Artikel oder vollständige Ausgaben als PDF-Datei herunterzuladen. Sollten Sie bereits Abonnent sein, loggen Sie sich bitte ein. Mehr Informationen zum Abonnement

Weitere Ausgaben

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -