Uwe Füssel, geboren 1955 in Karl-Marx-Stadt, studierte von 1976 bis 1980 Montage- und Fügetechnik an der TU Karl-Marx-Stadt. Der Schweißingenieur promovierte 1984 nach seiner Tätigkeit als Wissenschaftlicher Assistent am Wissenschaftsbereich Fügetechnik und Montage am Lehrstuhl für Fügetechnik. Anschließend arbeitete Dr. Füssel bis 1988 als Entwicklungsingenieur im VEB Elektromotorenwerke Thurm. Bis 1991 war er als Wissenschaftlicher Assistent und Oberassistent am Lehrstuhl Fügetechnik der TU Karl-Marx-Stadt tätig und promovierte 1989 zum Dr. sc. Techn. 1991 wurde Füssel der akademische Grad des Doktor-Ingenieur habilitatus verliehen. 1992 war er als technischer Leiter der Schweißtechnischen Lehr- und Versuchsanstalt Fellbach tätig. 1993 wurde er als Professor für Fügetechnik an die Technische Universität Dresden berufen und war dort von 2000 bis 2002 Geschäftsführender Direktor des Instituts für Produktionstechnik. 2001 übernahm er die Professur Montage- und Handhabetechnik bzw. der Füge- und Montagetechnik. Prof. Dr.-Ing habil. Uwe Füssel ist Mitbegründer des DVS - Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren in der ehemaligen DDR und erhielt 2004 die Ehrennadel des DVS.